Freitag, 23. Oktober 2015

Lachsrisotto

Zutaten für 2 Personen:
Lachsrisotto:

1 Zwiebel
200g Risottoreis
 
100ml Weißwein
2 EL Zitronensaft
 
700ml Fischfond
1-2 EL Parmesan
50g gehackte Walnüsse

 250g Lachsfilet 
Salz/Pfeffer

Zitronen-Dill Curd:
2 Eigelbe
1 EL Zitronensaft
50ml Fischfond oder Weißwein
Salz/Pfeffer/Dillspitzen


Zubereitung: 
Für das Lachsrisotto:
Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, bis sie glasig werden. Reis dazugeben und einige Minuten rösten. Reis mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen und bei mittlerer bis niedriger Hitze einkochen lassen. Danach portionsweise der Fischfond zugeben, bis alles verbraucht ist. Dabei immer wieder umrühren.
Währenddessen das Lachsfilet salzen und Pfeffern und in etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten bis es in der Mitte noch glasig ist. Das Lachsfilet in kleine Stücke reißen und zusammen mit dem Parmesan und den gehackten Walnüsse in das fertige Risotto rühren. Zuletzt das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen.
Für die Zitronen-Dill Curd:
Alle Zutaten über dem Wasserbad miteinander verrühren bis es andickt.